Kategorien
Beiträge

Informationsveranstaltung der FREIEN WÄHLER zu den Freihandelsabkommen TTIP und CETA

Sehr geehrte Ortsvorstände,

zu der Veranstaltung „Fraktion vor Ort: TTIP und CETA stoppen!“

am 30. Mai 2016
um 19:30 Uhr

im Pfarrzentrum

in der Kirchgasse 14

97834 Birkenfeld

laden ich Sie herzlich ein.

In Europa wächst die Ablehnung der beiden Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Mit guten Grund: Denn die Verhandlungen über die beiden Freihandelsabkommen sind intransparent und werden massiv durch Lobbyisten beeinflusst. Bei einem möglichen Abschluss drohen dem Freistaat Bayern und Deutschland signifikante Absenkungen der bisherigen Umweltstandards und Lebensmittelsicherheit. Im Agrarsektor stehen unsere mittelständischen bäuerlichen Betriebe vor dem Ruin. Gegen die vorherrschende Stellung der USA auf den Agrarsektor werden sich nur noch Großbetriebe behaupten können, sodass kleinere landwirtschaftliche Betriebe verdrängt werden und sich unsere bisherige Landwirtschaft dramatisch verändert. Deshalb fordern wir FREIE WÄHLER eine Volksbefragung zu TTIP, CETA und TiSA.

Über weitere Folgen von TTIP und CETA sowie die Position der FREIEN WÄHLER Landtagsfraktion wird der Landtagsabgeordnete Günther Felbinger informieren. Karl Ilgenfritz, Referent für Bundes- und Europaangelegenheiten, wird über den derzeitigen Stand der Verhandlungen berichten. Anschließend werden MdL Felbinger und der Bürgermeister von Birkenfeld, Achim Müller, sowie Karl Ilgenfritz zur Diskussion bereitstehen.

Auf Ihr Kommen freut sich

Günther Felbinger, MdL
Bürgerbüro Mainfranken
Günther Felbinger MdL
Kirchplatz 9
97753 Karlstadt

Telefon: +49 9353 983010
Fax: +49 9353 983012
http://www.guenther-felbinger.de
buergerbuero@guenther-felbinger.de
http://www.guenther-felbinger.de/blog

Kategorien
Beiträge

Einladung zu kostenfreien Seminaren des BKB

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Faschingszeit ist vorbei und auch die Zeit ohne Seminare. Sehr erschüttert hat uns das schwere Zugunglück bei Bad Aibling. Noch schwerer trifft es jemanden, wer persönlich betroffen ist.

Dennoch können wir die täglichen und besonderen Aufgaben nicht weit wegschieben.Das Bildungswerk hat die nächsten Seminare schon vorbereitet und Sie können sich anmelden. Bitte geben bei der Rückmail Ihren Wohnort mit an. Über die Internetseite http://bkb-bayern.de/ufr.html  können Sie sich auch anmelden.

Im Anhang nochmal die Einladungen zu den nächsten Seminaren.

Samstag, 20.02., 09 U, in Retzstadt, Kr. MSP, Facebook- Fortgeschrittene – Linke Facebook-Spalte –  Funktionen effektiv nutzen.
Facebook-Fortgeschr.-Retzstadt,20.2.16

Freitag, 26.02., 17.30 U, in Aidhausen, Kr. HAS, Gemeindliche Jugendtreffs  –  vorprogrammierter Ärger oder sinnvolle Freizeitmöglichkeit?
Gemeindliche Jugendtreffs-26.2.16,Aidh.

Freitag, 04.03., 18 U, in Steinfeld, Kr. MSP,  Die familienfreundliche Gemeinde.
Familienfreundliche Gemeinde-4.3.Steinfeld+

Samstag, 16.04., 10 U, in Buchbrunn, Kr. KT, Stellung beziehen und souverän argumentieren.
Familienfreundliche Gemeinde-4.3.Steinfeld+

Freitag, 22.04., 18 U, in Mönchberg, Kr. MIL, Die Förderung der Kinder  –  Jugendarbeit in der Gemeinde.
Förderung der Kinder – Jugend..22.4.16

 Samstag, 23.04., 10 U, in Haßfurt, Praktische Arbeit mit dem neuen TYPO3.

Das TYPO3-Seminar ist für die Erstellung und Pflege einer Homepage.
TYPO-3-HAS,23.4.16

Weitere, noch freie Seminare sind:

Freitag, 03.06., mit Herrn Kleiber über Rechnungsprüfung od. and. Thema,

Freitag, 10.06., mit Herrn Ziegler über Jugendarbeit,

Freitag, 17.06., mit Herrn Portele über Rhetorik.

Bitte sprechen Sie in Ihrer Wählergruppe die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an diesen Seminaren und geben Sie die Einladungen weiter. Vielleicht interessiert sich ein/e Rats-Koll., Vereinsvorsitzende/r, Bekannte oder Jugendliche für die Seminare. Es gibt immer personelle Veränderungen in den Ortsverbänden und kommunalen Gremien.

Oft habe ich nur eine Person als Ansprechpartner/in im Ort oder Gemeinde. Wünschen Sie ein Seminar in Ihrem Ort, dann melden Sie sich bei mir. Bei Gesprächen und Zusammenwirken mit Koll. aus Nachbarorten kommt es gelegentlich zu einem Wunschseminar.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Kremling, Opferbaum
Bildungsbeauftragter für UFr
Tel. 09384-1076 ./. 0170-7218549;

www.bkb-bayern.de

kremling@bkb-bayern.de

robertkremling@web.de

Kategorien
Beiträge

22. Februar: FW Treff

Wir möchten Euch/Sie, liebe Freie Wähler und interessierte Bürger/-innen
recht herzlich zu unseren Treffs einladen.
-in der Schützenklause
-ab 20.00 Uhr
-am 22.Februar
Termine vorab für die nächsten Treffs, zum vormerken:
4. April, 3. Mai, 6.Juni,5. Juli
Wir freuen uns, über Euer/Ihr Kommen.
Die Vorstandschaft
Kategorien
Beiträge

Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Beschluss.

Die Vorstandschaft

 

Kategorien
Termine & Veranstaltungen

Herzliche Einladung zur Jahresversammlung mit adventlicher Feier

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler,
hiermit ergeht herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 01. Dezember 2015 um 20:00 Uhr in der Schützenklause.
Tagesordnung:
1. Begrüssung
2. Verlesen des Protokolls der letzen Jahresversammlung
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des Kassiers
5. Bericht der Kassenrevisoren
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Bildundung eines Wahlausschusses
8. Neuwahl
9. Termine,Sonstiges, Wünsche, Anregungen
Im Anschluss daran findet eine kleine adventliche Feier bei Glühwein und selbstgebackenen Plätzchen statt.
Mit freundlichen Grüssen
Georg Huppmann
1. Vorsitzender
Kategorien
Beiträge

FW-Kreistagsfraktion tagt in Geldersheim

Am 3. September 2015 tagt die FW-Kreistagsfraktion ab 19.30 Uhr öffentlich im Sportheim in Geldersheim. Alle interessierten Bürger / Damen & Herren können Ihre Fragen stellen und mit den Freie Wähler Kreisräten diskutieren. Die Bevölkerung ist recht herzlich eingeladen. Herzliche Einladung insbesondere an die Freien Wähler Geldersheim.

 

Viele Grüße
Hußlein Edwin                                                  Georg Huppman
husslein@fw-schweinfurt.de
1. Vors. FW-Krsv. SW e.V.

Kategorien
Beiträge Termine & Veranstaltungen

ASYL Gespräch der FW im Rathaus in Geldersheim

DSC_0124

Am 10. August 2015 traf sich der FW Landtagsabgeordnete Günther Felbinger mit den FW Bürgermeistern Bettina. Bärmann aus Niederwerrn und Oliver Brust aus Geldersheim sowie dem stellv. Landrat des Lkrs. Schweinfurt Peter Seifert sowie Mitgliedern der FW-Kreisvorstandschaft und Herrn Thomas Weingart und Herrn Meier von der Regierung von Unterfranken (verantwortlich für die Gemeinschaftsunterkunft Conn Barracks) im Rathaus in Geldersheim, um über die Flüchtlingssituation in Unterfranken und speziell im Landkreis Schweinfurt zu sprechen. Bislang wird in Schweinfurt in den Ledward Barracks die Erstaufnahmeeinrichtung und u.a. in Geldersheim in den Conn Barracks eine Gemeinschaftsunterkunft betrieben. Da der Zustrom an Flüchtlingen in unserem Land weiterhin anhält, müssen die Menschen teilweise in Notunterkünften untergebracht werden. Die Notunterkünfte sind Ergänzungseinrichtungen zu den Erstaufnahmeeinrichtungen. Oft werden dazu in den Landkreisen und kreisfreien Städten Turnhallen genutzt oder Zelte aufgestellt. Im Landkreis Schweinfurt steht die landkreiseigene Turnhalle in Gerolzhofen zur Diskussion. Hier soll, so das Credo der Diskussionsrunde, geprüft werden, ob nicht weitere leerstehende Gebäude in den Conn Barracks als Notunterkunft genutzt werden können. Man kann der Bevölkerung doch nicht zumuten, dass Turnhallen nicht mehr für den Schulsport genutzt werden können, wenn im Landkreis andere Immobilienpotentiale nicht ausgeschöpft werden.

Im Anschluss an die Diskussion fuhren die Diskussionsteilnehmer noch in die Conn Barracks, sich ein Bild über die Unterbringung der Menschen in der Gemeinschaftsunterkunft zu machen und auch über die Busanbindung der Conn Barracks an das öffentliche Busliniennetz zu diskutieren.

 

Siehe auch:

http://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Fluechtlinge;art763,8864159

 

Oliver Brust

Kategorien
Beiträge

Seminareinladung: Selbstsicher und auf Augenhöhe kommunizieren

Am Freitag, 7. November 2014, 18:00 Uhr, findet eine vom Freistaat Bayern geförderte Veranstaltung des Bildungswerkes für Kommunalpolitik Bayern e.V. i m Sportheim des 1. FC Geldersheim (Nebenzimmer) Schweinfurter Str. 20 97505 Geldersheim statt. Zu diesem Seminar laden wir Sie herzlich ein. Das Seminar ist kostenfrei

Selbstsicher und auf Augenhöhe kommunizieren
Referent: Dipl. Päd. und Kommunikationstrainer Harald Portele, Regenstau
Weitere Informationen können hier eingesehen werden:

 

 

 

Kategorien
Beiträge Termine & Veranstaltungen

Kabarett mit Fredi Breunig am 24.10.2014

fredi-breunig-100~_v-image360h_-ec2d8b4e42b653689c14a85ba776647dd3c70c56

Kabarett aus der Rhön mit Fredi Breunig

Der Kabarettist Fredi Breunig aus Salz (Lkr. Rhön-Grabfeld) ist am Freitag, 24.10.14 ab 20 Uhr auf Einladung der Freien Wähler Geldersheim im „Fränkischen Hof“ in Geldersheim zu Gast. Fredi Breunig wird bei seinem ca. zweieinhalbstündigen Auftritt aufzeigen, welche Erkenntnisse sich ergeben, wenn jemand wie er aus Leidenschaft „dem Franken in die Seele und auf’s Maul schaut.“ Er ist Stammgast im Bayerischen Fernsehen bei der „Närrischen Weinprobe“ und hatte im Jahr 2010 mit seinem Kollegen Martin Wachenbrönner als „Gotthold & Eustach“ auch die Möglichkeit, bei der Kultsendung „Fastnacht in Franken“ in Veitshöchheim aufzutreten. Die Besucher können sich auf einen lustigen Abend mit fränkischem Mundartkabarett freuen. Wer erfahren will, warum der Franke gerne mit Watteröllchen im Mund beim Zahnarzt auf dem Stuhl sitzt, sich nicht gerne beim „Greedelflääsch“-Essen stören lässt und weshalb er nicht viele Worte machen muss, um trotzdem sagen zu können, was er will, der sollte sich „Döff doss doss?“ mit Fredi Breunig nicht entgehen lassen.

Karten für diese Veranstaltung (VVK: 10,– €, Abendkasse 12,– €) gibt es in Geldersheim bei Georg Huppmann (Tel. 09721/80 16 06, E-Mail: georghuppmann@gmx.de). oder Bettina Gerstner (Tel. 09721/801960, E-Mail: info@freie-waehler-geldersheim.de) Einlass ist um 19 Uhr, Beginn dann um 20 Uhr.

Kategorien
Beiträge Termine & Veranstaltungen

Fotos von unserem Ausflug nach Mürsbach